Tempo-30-Modellkommune

Erstellt von Karlheinz Emmler am 08.10.2020 um 07:56 Uhr

In Lörrach geht es eng zu. Der Strassen-Raum ist knapp und die Autos werden immer grösser. Dagegen ist man bestrebt, Langsamverkehr (Fuss und Rad) und ÖPNV ansteigen zu lassen. Flicken-Teppich aus Tempo 30, Zone-30 und Regelgeschwindigkeit, mal explizit beschildert, mal impliziert. Das sollte einfacher gehen können. Sobald es möglich gemacht wird, sollte sich Lörrach als Tempo-30-Modellkommune für Tempo 30 Regelgeschwindigkeit bewerben. Dann könnte man viele Schilder und Unsicherheiten sparen, weil nur noch ausgeschildert wird, wo mehr oder weniger als 30 erlaubt ist. Tempo 60 z.B. auf der B317, die dort de facto eh meist gefahren werden.